Legal
affairs.
IMPRESSUM

Baysics-Consulting und Management GmbH
c/o Mag. (FH) Christian Bayer-Eissler
Währingerstrasse 134/6
1180 Wien
E-Mail: office@baysics.at
Tel.: +43/676/4229697

UID NR: ATU66370679

FN: 360616v

Mitglieder der Wirtschaftskammer Wien
Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie

Behörde gem. ECG: Magistratisches Bezirksamt des XVIII. Bezirks
Verantwortlich für den Inhalt: Mag. (FH) Christian Bayer-Eissler

Copyright
Die Texte und Fotos auf dieser und den übrigen Seiten sowie die Gestaltung der Seiten insgesamt stehen im Urheberrecht von Baysics–Consulting und Management GmbH soweit dies gesetzlich möglich ist. Zusätzlich besteht eine beim österreichischen Patentamt eingetragene und somit geschützte Wortbildmarke.

Branding, Grafik & Screendesign: Bureau F – Gestaltung GmbH
Code: Wolfgang Schellnast

DATENSCHUTZ

Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Der Server, auf dem diese Internetseite gehostet wird, befindet sich in Österreich.

Die Nutzung unserer Webseite ist für Besucher in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Kontakt mit uns
Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Baysics-Consulting & Management GmbH
1180 Wien, Währingerstrasse 134/6
Mag. (FH) Christian Bayer-Eissler; Tel: 0676/422 9697
office@baysics.at

 

Bewerbungsübermittlung
Sie können uns Ihre Bewerbung per E-Mail an hr@baysics.at übermitteln. Je nachdem, was Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen,
können Ihre durch uns verarbeiteten Daten Folgendes enthalten:

  • Ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse usw.)
  • Ihre biografischen Daten
  • Informationen zu Ihrer berufsbezogenen Ausbildung
  • Ihre Bildungsnachweise
  • Ihre berufsbezogenen Abschlüsse und Zertifikate
  • Ihren beruflichen Werdegang (z.B. Informationen zu Ihrer Ausbildung, Zeiträume Ihrer bisherigen Beschäftigungsverhältnisse sowie Ihre bisherigen Arbeitgeber etc.)
  • Informationen zu Ihrer Vergütung
  • Ihre Korrespondenz mit uns sowie eine etwaige ausdrückliche Einwilligung zur längeren Speicherung Ihrer Daten

sowie uns gegenüber durch Sie unaufgefordert und freiwillig angegebene besondere Kategorien personenbezogener Daten. Die Bereitstellung von Bewerber-Informationen erfolgt Ihrerseits auf rein freiwilliger Basis. Wir bitten Sie ausdrücklich darum, uns keine Daten offenzulegen, die wahrscheinlich nur eine geringe oder keine Relevanz im Rahmen von üblichen Einstellungsprozessen haben oder dabei aus rechtlicher Sicht nicht einmal berücksichtigt werden können. Dies gilt insbesondere für besondere Kategorien personenbezogener (“sensibler”) Daten. Wir werden Sie nie nach diesen “sensiblen” Daten (das sind etwa Daten über ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben) fragen.

Ihre persönlichen Daten sind essentieller Bestandteil unserer Dienstleistung für Sie. Ohne Ihre Daten können wir Sie nicht beraten, Ihre Bewerbung bearbeiten und Sie unseren Kunden vorstellen oder Sie auf Ihrem Karriereweg begleiten, indem wir Sie über interessante Job-Angebote informieren.

 

Ihre Rechte
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Soweit Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilen, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.